www.slbremen-ev.de / 5: Politik & Projekte / 5.3: Projekt Barrierefreie Gynäkologische Praxis / 5.3.1: Aktuelles > Wegen Corona: Ausfall der Sprechstunde in der Barrierefreien Gynäkologischen Praxis
.

Wegen Corona: Ausfall der Sprechstunde in der Barrierefreien Gynäkologischen Praxis

Autor: Winkelmeier 28.04.2020

Aufgrund der Corona-Krise findet zum Schutz von Patientinnen und Mitarbeiter*innen bis auf weiteres keine Sprechstunde in der Barrierefreien Gynäkologischen Praxis im Klinikum Bremen Mitte (KBM) statt.

In Notfällen können betroffene Frauen sich aber an die Gynäkologische Ambulanz im KBM wenden.

Bitte nehmen Sie vorher telefonisch unter (0421) 497-5848 oder 497-5339 Kontakt zur Gynäkologischen Ambulanz auf. Weisen Sie dann auch auf Ihre Behinderung hin, damit die Mitarbeiter*innen der Ambulanz für Ihren Besuch alles Notwendige (z.B. Lifter) organisieren können. Die Gynäkologische Ambulanz befindet sich im selben Gebäude wie die Barrierefreie Gynäkologische Praxis, aber auf einer anderen Etage.

Wir informieren Sie gern, wenn die barrierefreie gynäkologische Praxis ihre Arbeit wieder aufnimmt, wenn Sie uns eine gültige Emailadrese zukommen lassen. Nutzen Sie bitte hierfür unser Kontaktformular.

Dieser Artikel wurde bereits 342 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
338512 Besucher