www.slbremen-ev.de > Infoveranstaltung zu Neuerungen durch das BTHG
.

Infoveranstaltung zu Neuerungen durch das BTHG

Autor: Winkelmeier

Durch das Bundesteilhabegesetz wurde u.a. die Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen bei der Gewährung von Leistungen der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen neu geregelt. Darüber informieren wir in einer Informationsveranstaltung am 20. Januar 2020.

Beratungs- und Informationsnachmittag:
Einkommen und Vermögen in der Eingliederungshilfe
Neue Grenzen – neue Berechnung

Zum 1. Januar 2020 ist die dritte Stufe des Bundesteilhabegesetzes in Kraft getreten. Sie betrifft vor allem die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen, die bislang Teil der Sozialhilfe war, seit Anfang dieses Jahres aber ein eigenständiges Leistungsgesetz wurde.
Manches – darunter die individuellere Bedarfsfeststellung und Leistungserbringung – wird in Bremen noch nicht im eigentlich geplanten Umfang umgesetzt werden können. Anderes aber schon: dazu gehört die geänderte Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen. Sie wird dazu führen, dass viele behinderte Menschen mehr von ihrem Einkommen behalten und zukünftig damit auch mehr auf die hohe Kante legen können.

Wer wird von den neuen Regelungen profitieren? Und wer nicht? Was ist zu bedenken bei der Antragstellung? Was gilt für pflegebedürftige Menschen?
Arne Frankenstein ist Jurist und kennt sich mit diesen Fragen sehr gut aus. Er wird Ihnen die wichtigsten Änderungen vorstellen und erläutern. Anschließend steht er zusammen mit Wilhelm Winkelmeier, Mitarbeiter der Beratungsstelle SelbstBestimmt Leben, für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Der Beratungs- und Informationsnachmittag findet am Montag,
den 20. Januar 2020, 16 bis 18 Uhr bei SelbstBestimmt Leben, Ostertorsteinweg 98, Bremen, statt.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie findet im Rahmen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB®)statt. Wir bitten um Anmeldung unter 0421/704409 oder anmeldung@slbremen-ev.de.

Dieser Artikel wurde bereits 66 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
318812 Besucher